Verantwortung in Zeiten der Pandemie

Mit Innovations­stärke zur
Pandemie­bekämpfung beitragen

Auch in der Corona-Pandemie übernimmt Evonik gesellschaftliche Verantwortung. Dank unserer Pandemiepläne und weitreichender Vorsichtsmaßnahmen konnten wir den Schutz unserer Mitarbeiter sicherstellen. Außerdem haben wir die Produktionskapazitäten für Desinfektionsmittel erhöht, an die gestiegene Nachfrage angepasst und Krankenhäuser, Feuerwehren sowie Arztpraxen im Umkreis unserer Standorte kostenlos damit beliefert. Ende November 2020 erhielten wir die erste Anfrage von BioNTech aus Mainz, ob Evonik die für den mRNA-Impfstoff des Unternehmens erforderlichen Lipide herstellen könne. In nur acht Wochen – normalerweise dauert so etwas ein ganzes Jahr – haben unsere Spezialisten es geschafft, in Hanau die Lipid-Produktion aufzubauen und zu starten. Kurz nach Ostern 2021 konnten wir so die ersten benötigten Lipide für den Impfstoff liefern. Auch am Standort Dossenheim hat Evonik eine entsprechende Produktionslinie aufgebaut und in Betrieb genommen. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft mit BioNTech stellt Evonik zwei unterschiedliche Lipide für den Covid-19-Impfstoff von Pfizer-BioNTech her. Zusammen mit weiteren Lipiden verkapseln sie sich zu einem Lipidnanopartikel, der eine Schutzhülle um die mRNA bildet und so sicher in die Zelle transportiert. Dort wird die mRNA dann freigesetzt, damit der Impfstoff seine Wirkung entfalten kann.

„Es handelt sich um eine anspruchsvolle Produktion, die nur wenige in der Welt beherrschen. Wir zeigen damit einmal mehr, dass Evonik ein starker und verlässlicher Partner für die pharmazeutische Industrie ist, und zwar weit über Covid-19 hinaus.“ Dr. Thomas Riermeier
Leiter des Geschäftsgebietes Health Care
LIPIDPRODUKTION FÜR BIONTECH – STANDORT HANAU In kürzester Zeit und viel früher als erwartet hat Evonik im Rahmen des Projekts „Speed of Light“ eine Lipidproduktion am Standort Hanau aufgebaut. Mit Hilfe der Lipide kann der Evonik-Partner BioNTech nun mehr Impfstoff gegen das CoVid19-Virus herstellen
LIPIDPRODUKTION FÜR BIONTECH – STANDORT DOSSENHEIM Auch am Standort Dossenheim hat Evonik eine entsprechende Produktionslinie für ein Lipid aufgebaut und in Betrieb genommen. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft mit BioNTech stellt Evonik zwei unterschiedliche Lipide für den Covid-19-Impfstoff von Pfizer-BioNTech her.